Wählen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen um fortzufahren. Lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung und unser Impressum.
Informationssicherheit

PROSIS SecurITalk Erstberatung

„Die Angreifer bewegen sich von der Technologie zu den Menschen, weil es einfacher ist.“

Phishing, Whaling, CEO-Fraud – die Unternehmens-IT wird zunehmend durch Social-Engineering-Angriffe auf Mitarbeiter attackiert. Die technischen Schutzmaßnahmen der Unternehmen werden immer besser und damit haben es die Angreifer schwerer, sie auf technischem Wege zu überwinden.

Vergleichsweise leicht ist die Manipulation von Mitarbeitern innerhalb des Netzwerks, sodass sie aktiv auf einen schädlichen Link klicken, einen infizierten Dateianhang öffnen oder sensible Daten preisgeben. Die Mitarbeiter sind also ein kritischer Faktor der IT-Sicherheit.

„Vergessen Sie trotzdem den Blick auf Ihre Devices nicht!“

Einer Studie des Ponemon Institute und der nCipher Company zufolge zählen zu den Top 4 der häufigsten Bedrohungen für IoT-Strukturen

  • die mögliche Funktionsänderung von Geräten durch das Laden von Malware (68 %),
  • die Fernsteuerung eines Gerätes durch einen nicht autorisierten Nutzer (54 %),
  • das unerlaubte Erfassen von Daten aus Geräten (39 %) und
  • die Verwendung eines Gerätes als Einstiegspunkt für das Firmennetzwerk (39 %).

Unser Ziel ist es, Ihre Mitarbeiter zu sensibilisieren und
somit die Security Awareness in Ihrem Unternehmen zu steigern.

Wie Sie sich gegen unbemerkte Angriffe auf Ihre IT-Sicherheit schützen können, erfahren Sie in dem PROSIS Security Awareness Paket:

  • Gemeinsam werfen wir einen näheren Blick auf die beliebtesten Angriffswege und zeigen mögliche Schwachstellen in Ihrem Unternehmen auf.
  • Gleichzeitig legen Sie den ersten Baustein auf Ihrem Weg zu einem funktionierenden Informationssicherheitssystem (z. B. TISAX oder ISO/IEC 27001).

Die Beratung richtet sich hauptsächlich an Geschäftsführer, Informationssicherheitsbeauftragte (ISB),
IT-Leiter und alle Führungskräfte, die Ihre Mitarbeiter im Bereich Awareness sensibilisieren wollen.

Diese Beratung ist auch als Virtual Live Consulting möglich.

Zurück